Viktoria: Mein erster Tag bei Hoval

Ausbildung_Schule_neu

Vor mittlerweile fast einem Jahr wurde ich nach einer Bewerbung für ein Praktikum bei der Fa. Hoval zum Vorstellungsgespräch eingeladen und konnte mich bereits zwei Tage später über die telefonische Zusage von Frau Geiß, der Leiterin der Personals, freuen.

Am Morgen des ersten Praktikumstags hat mich Frau Geiß durch die Büro-Räumlichkeiten und den Showroom in Aschheim geführt und mich innerhalb der Abteilungen vorgestellt. Als sie mich dann in die Abteilung brachte, die mich während der nächsten zwei Wochen betreuen sollte, die Kundenbetreuung, ging es gleich los.

img_3578.jpg
Zu Beginn hat mir der Azubi-Betreuer Herr Bache erklärt, welche Abteilungen es bei Hoval gibt und welchen Aufgabenbereich diese innehaben. Dann habe ich auch schon eine erste eigene Aufgabe bekommen: Serviceberichte des Werkskundendienstes einscannen und hinterlegen, damit auch digital darauf zugegriffen werden kann. Dafür wurde mir von einer Kollegin aus der Disposition die grundlegende Verwendung des wichtigsten Warenwirtschaftsprogramms bei Hoval gezeigt: SAP. Danach durfte ich einigen Kollegen aus der Kundenbetreuung beim Erfassen von Bestellungen und Schreiben von Angeboten über die Schulter schauen. Anschließend ging es an der Telefonzentrale weiter; dort werden die eingehenden Anrufe und Emails von Seiten des Fachhandwerks, von Endkunden, Architekten oder Ingenieuren aufgenommen oder weitergeleitet. Sehr interessant, welche unterschiedlichen Personenkreise mit ihren Anliegen hier anrufen und welche Abteilung dann für die weitere Bearbeitung zuständig ist.
Fast_1

Nach meinem Praktikum hatte ich sowohl viele positive Eindrücke von einer möglichen Ausbildung bei der Hoval GmbH als auch konkretere Vorstellungen von den Aufgaben der Großhandelskaufleute dort gewinnen können.

Mittlerweile mache ich bei Hoval seit September 2017 meine Ausbildung und bin sehr froh, mich dafür entschieden zu haben. Eigentlich klar - immerhin hat schon der erste Tag gut begonnen!

 Viktoria Fast, Auszubildende im Groß- und Außenhandel