Informatiker/in

1705_Shooting1_760A0055

Was du mitbringen solltest:

• Schulausbildung:
        FL: abgeschlossene Realschule
        CH: abgeschlossene Sekundarschule
• Gute Schulleistungen, insbesondere in Mathematik, Informatik, Deutsch und Englisch
• Rasche Auffassungs- und Kombinationsgabe
• Konzentrationsfähigkeit, Geduld und Durchhaltevermögen
• Logisch-abstraktes Denkvermögen und exakte Arbeitsweise
• Interesse an komplexen Aufgabenstellungen
• Sinn für theoretische Vorgänge und Abläufe
• Teamfähigkeit
• Sicheres Auftreten und gute Ausdrucksfähigkeit 

Was wir dir bieten:

• Fundierte Ausbildung
• moderne und anspruchsvolle EDV-Systeme
• Arbeiten im Team mit Fachleuten und ein innovatives Umfeld
• interessante und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen
• Projekte von Grund auf selbstständig bearbeiten
• Schwerpunktausbildung: Systemtechnik oder Applikationsentwicklung
• Flexible Arbeitszeiten und vergünstigte Mahlzeiten im Personalrestaurant

Die Ausbildung dauert 4 Jahre (bei genügenden Schulleistungen kann die BMS besucht werden).

Systemtechnik: Computer sind über Netzwerke miteinander verbunden, dienen zur Informationsbereitstellung, Informationsverarbeitung und Unterstützung der täglichen Arbeit in Betrieb und Freizeit. Die meisten dieser Systeme und Netzwerke müssen rund um die Uhr funktionieren; sie müssen aufgebaut, betrieben, erweitert und überwacht werden. Dafür ist der/die Systemtechniker/in zuständig. Du installierst Computersysteme und Software, konfigurierst Geräte, unterstützt und schulst Anwender. Dabei spielen Sicherheit und Schutz der Informationen und Systeme eine immer wichtigere Rolle.


Applikationsentwicklung: der/die Informatiker/in der Applikationsentwicklung sind Software-Fachleute mit vertieftem betriebswirtschaftlichem Einblick in das Unternehmen. Du entwickelst und pflegst Anwendungen. Im Team mit anderen Fachleuten bist du am gesamten Prozess - von der Bedürfnisabklärung über die Analyse, Realisierung, den Tests bis hin zur Schulung und Einführung - beteiligt. Sind alle Tests bestanden und ist alles übersichtlich dokumentiert, werden die Programme für den Betrieb beim Kunden oder im eigenen Unternehmen freigegeben und gewartet.   

Deine Aussichten / Weiterbildung

• Techniker/in FH
• Ingenieur/in FH
• Wirtschafts-Informatiker/in
• Analytiker/in, Programmierer/in u.a.